Mittwoch, 14. Februar, 19 Uhr

Alte Fabrik

Thibault Brunet, First Person Shooter, 2015
Fernando Villela, Discover Chilliad, Videostill, 2014
Alan Butler, Down and Out in Los Santos, 2016–heute

Marco De Mutiis führt durch die junge Geschichte des Fotografierens innerhalb von Videospielen. De Mutiis hat diverse Artikel zum Thema verfasst, betreibt einen Blog über In-Game Fotografie und hat als Digital Curator im Fotomuseum Winterthur ein Cluster zum Thema Play (Situations #32 bis 38) zusammengestellt. Neben seiner Tätigkeit als Kurator und Theoretiker ist er als Künstler tätig.

In der Ausstellung sind zwei in-game-fotografische Arbeiten vertreten: Down and Out in Los Santos von Alan Butler und First Person Shooter von Thibault Brunet. Sowie die Videoarbeit (oder: das Machinima) Discover Chilliad von Fernando Villela.